Ziele

Welche Ziele haben die Nachweise International?

Die Zielrichtung der Nachweise International ist eine zweifache. Sie machen Jugendlichen ihre Stärken und Kompetenzen bewusst und helfen sie zu dokumentieren. Zudem stärken sie die internationale Jugendarbeit in Deutschland und verhelfen ihr zu qualitativer Anerkennung.

Schlüsselkompetenzen darstellen

Die Nachweise International sollen den Jugendlichen ihre eigenen Leistungen und Kompetenzen bewusster machen. Andererseits sollen sie es ihnen erleichtern, ihre Partizipation und ihre Tätigkeiten im Rahmen internationaler Projekte sowie die dabei gezeigten Schlüs­selkompetenzen anschaulich darstellen zu können.

Bildungsleistungen internationaler Jugendarbeit zeigen

Durch gemeinsam vereinbarte einheitliche Nachweise profitiert auch die Außenwirkung der internationalen Jugendarbeit in Deutschland. Träger internationaler Jugendarbeit können sich gegenseitig den Rücken stärken und der internationalen Jugendarbeit größere Bekanntheit und qualitative Anerkennung verschaffen.

Lydia S. (17 Jahre), Teilnehmerin an einer multilateralen Jugendbegegnung in Polen

Zitat

Ich hatte mir vorgenommen, dass ich in Gruppendiskussionen mehr sagen will als bisher. Dies habe ich getan und dadurch, dass ich mehr Erfolge habe, habe ich auch mehr Spaß. Auch die anderen hier haben mir gesagt, dass ich mich im Camp total verändert habe, offener geworden bin.

Konrad M. (19 Jahre), Teilnehmer eines Begleitseminars im Freiwilligen Sozialen Jahr (FSJ)

Zitat

Mein Charakter ist schärfer geworden. Wenn andere mich heute fragen, ob ich mitfeiern will und ich bin aber müde, dann sage ich, danke nein. Früher habe ich mitgemacht, obwohl ich müde war. Jetzt weiß ich besser, was ich brauch und traue mich auch mal, nein zu sagen.