Nutzen

Der Nutzen des Kompetenznachweis International

Was sie persönlich und beruflich vom Kompetenznachweis International haben und welche Vorteile er Trägern der internationalen Jugendarbeit bringt erfahren Sie hier. 

Foto: Oliver Volke (IJAB)

Wozu einen Kompetenznachweis?

  • Der Kompetenznachweis initiiert und dokumentiert außerschulische Bildungsprozesse in der internationalen Jugendarbeit.
  • Er belegt freiwilliges und gesellschaftliches Engagement in einem internationalen Kontext.
  • Er ist Ausdruck ehrenamtlichen Engagements für ein konstruktives Zusammenleben von Menschen verschiedener Nationalität, Kultur, Herkunft und Religion.
  • Er ist ein Beitrag zur Anerkennung nicht-formalen Lernens und damit Teil des Lissabon-Prozesses der EU-Länder.
Foto: Fotostudio Heupel (JUGEND für Europa)
Junge Frau

Was bringts mir?

  • Das Verfahren des Kompetenznachweises sensibilisiert Jugendliche und KNI-Coachs für ihre persönlichen Fähigkeiten.
  • Sie werden dadurch angeregt, interkulturelle Prozesse, an denen sie selbst beteiligt sind, bewusster zu beobachten und zu reflektieren.
  • Jugendliche erhalten durch den Nachweis eine Anerkennung und Wertschätzung ihres internationalen Engagements und erarbeiten selbst ein beispielhaftes Dokument ihres Lebensweges mit.
  • Fachkräfte erhalten eine Anerkennung für ihr Engagement durch das Zertifikat über die absolvierte Qualifizierung.
Foto: PA (Fotolia)
Gruppe von jungen Frauen, eine Frau im Vordergrund hält ein Blatt in der Hand

Wie ist der berufliche Nutzen?

  • Bewerber/-innen für eine Tätigkeit oder Ausbildung im internationalen Kontext können sich mit dem Nachweis gezielter positionieren.
  • Personalverantwortliche erhalten durch seine Aussagekraft besseren Einblick in Fähigkeiten und Kompetenzen der Bewerber/-innen.
  • Alle Beteiligten können von den Reflexionsprozessen, die durch das Nachweisverfahren angeregt werden, auch beruflich profitieren.
  • Die durch das Verfahren geförderte Dialogfähigkeit und die Kenntnis der eigenen (interkulturellen) Kompetenzen können die Kommunikation in der Ausbildung und am Arbeitsplatz verbessern.
  • Die erworbenen methodischen Kompetenzen können ebenfalls im Beruf und der Ausbildung hilfreich sein, z.B. beim Erlernen neuer Techniken, unbekannter Fertigkeiten und fremder Sprachen.
  • Durch seine hochwertige Gestaltung zieht ein den Bewerbungsunterlagen beigefügter Kompetenznachweis die Aufmerksamkeit von Personalverantwortlichen auf sich.
Foto: Fotostudio Heupel (IJAB)
eine Arbeitsgruppe sitzt am Tisch und diskutiert

Warum sollte ich als Träger den Kompetenznachweis ausstellen?

  • Das Verfahren des Nachweises von Schlüsselkompetenzen veranlasst die KNI-Coachs zu einer systematischen Reflexion der eigenen pädagogischen Arbeit und wirkt sich hierdurch qualitätssteigernd auf die Angebote und Konzepte der Träger aus.
  • Der Kompetenznachweis kann bei Jugendlichen und pädagogischen Fachkräften motivationssteigernd wirken, indem er ihnen die vielfältigen Wirkungen internationaler Maßnahmen bewusster macht.
  • Er ist für die Außendarstellung eines Trägers positiv nutzbar und kann die Attraktivität des Trägers bei den Jugendlichen erhöhen.
  • Er erhöht die öffentliche Wahrnehmung und Wertschätzung des einzelnen Trägers in der gesellschaftlichen und politischen Diskussion und kann ein unterstützendes Instrument zur leichteren Akquise von Sponsor- und Fördergeldern sein.

Wozu einen Kompetenznachweis?

Warum braucht man einen Kompetenznachweis in der internationalen Jugendarbeit? » mehr

Was bringt's mir?

Was habe ich persönlich vom Kompetenznachweis International? » mehr

Was habe ich beruflich davon?

Hilft mir der Kompetenznachweis bei meinen Bewerbungen? Bringt er mich beruflich weiter? » mehr

Warum soll ich als Träger den Kompetenznachweis ausstellen?

Warum sollte ich als Träger der internationalen Jugendarbeit den Kompetenznachweis International anbieten? » mehr