Single

Foto: Oliver Volke, IJAB

Dokumentation online

Die zweisprachige (engl./dt.) Dokumentation zur internationalen Fachtagung “Grenzüberschreitende Mobilität als Lernort und die Dimensionen seiner Anerkennung” von IJAB und JUGEND für Europa ist nun erschienen. Sie zeichnet die Beiträge der Fachtagung vom Dezember 2012 in Düsseldorf nach und bündelt die Ergebnisse der Disskussionen.

Die Dokumentation bündelt die Beiträge der Fachexperten der Tagung und gibt einen Überblick über die Workshops und Arbeitsgruppen, die sich mit den vier Dimensionen der Anerkennung auseinandergesetzt haben. 


- politische Anerkennung

- gesellschaftliche Anerkennung

- formale Anerkennung

- persönliche Anerkennung

 

Darüber hinaus greift die Dokumentation die Diskussionen der zweitägigen internationalen Fachtagung auf und entwickelt Empfehlungen für die künftige Arbeit zum Thema Anerkennung non-formalen und informellen Lernens aus der internationalen Jugendarbeit.


Die Dokumentation kann hier heruntergeladen werden.


» Dokumentation der internationalen Fachtagung "Grenzüberschreitende Mobilität als Lernort und die Dimensionen seiner Anerkennung"